Rückblick

Seite
1 23»
29 Treffer

Das für kleine und mittlere Unternehmen aufgelegte Förderprogramm Digitalbonus startet in eine neue Runde. Nachdem die einfache, schnelle und vor allem unbürokratische Förderung sehr gut angenommen wurde und die Fördergelder für 2017 bereits im Mai aufgebraucht waren, gibt es jetzt wieder Geld.

Auf Einladung der Unternehmerfabrik Landkreis Roth war Claus Böbel von der gleichnamigen Metzgerei in Rittersbach zu Gast im „Fachwelten-Forum“ des Logistikunternehmens HTI in Röttenbach.

Bei einer Netzwerkveranstaltung mit Schul- und Unternehmensvertretern aus ganz Bayern ging es um die Frage, wie lokale Arbeitskreise Übergänge gemeinsam gestalten können. Auch Frau Irmgard Badura, Behindertenbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, ließ es sich nicht nehmen, an der Diskussionsrunde teilzunehmen.

Vertreter der Regierung von Mittelfranken waren zur zweitägige Fortbildungsveranstaltung im Landkreis Roth zu Besuch. Auf der Agenda standen vor allem Unternehmensbesuche, um die Vielfalt der regionalen Unternehmen und deren Innovationskraft auch bei den Regierungsvertretern bekannter zu machen.

Beim Netzwerktreffen in den Räumlichkeiten der Firma Speck Pumpen trafen sich die benachbarten Firmeninhaber und Geschäftsführer, um die verschiedensten Themen zu besprechen. Unter anderem wurde über die Straßenführung, den öffentlichen Personennahverkehr und die Breitbandanbindung gesprochen.

Die Maschinen- und Metallbaufirma Kirscher aus Euerwang lud zum großen Festakt ein. Gleichzeitig erfolgte auch die Einweihung einer neuen Fertigungshalle. Politische Vertreter von der Gemeinde- bis zur Bundesebene gratulierten dem mittelständischen Unternehmen zur 30-jährigen Erfolgsgeschichte.

Der Basalt-, Carbon- und Glasfaserspezialist aus Spalt feiert 20-jähriges Firmenjubiläum. Um die Hightech-Werkstoffe erlebbar zu machen, eröffnete das mittelständische Unternehmen feierlich die „Carbonscout World“. Mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft, vor allem aber Mitarbeitern wurde das Jubiläum gefeiert.

Bei regionalen und saisonalen Köstlichkeiten traf sich das IHK-Gremium Landkreis Roth zum traditionellen Spargelessen. In angenehmer Runde wurden aktuelle wirtschaftliche und politische Aktivitäten im Landkreis besprochen.

China ist nicht nur eine aufstrebende Wirtschaftsmacht, dem Auswärtigen Amt zufolge ist es auch Deutschlands wichtigster Wirtschaftspartner. In der Tat sehen auch Unternehmen aus der Region in dem mit 1,37 Milliarden Menschen bevölkerungsreichsten Land der Erde einen rentablen Absatzmarkt. Daher hat die Unternehmerfabrik nach zehn Jahren die Chinarunde wiederbelebt und Unternehmensvertreter zum Netzwerken eingeladen.

Bei einem Dialogforum der Unternehmerfabrik und des IHK-Gremiums Landkreis Roth kamen etwa 50 Unternehmer zusammen, um sich über das neueste Förderprogramm des Freistaats zu informieren. Roland Bulgariu von der Regierung von Mittelfranken berichtete über die Möglichkeiten einer Förderung.


Seite
1 23»
© Copyright 2015 Unternehmerfabrik Landkreis Roth GmbH